04.11.2010

New York Art Book Fair 2010

05.-07. November 2010 Lubok Verlag auf der New York Art Book Fair 2010, PS 1 Gallery, New York
Eröffnung am 04.11.2010 von 18 bis 21 Uhr

  • New York Art Book Fair 2010

Nach oben

12.11.2010

Gut zum Druck 2010, Leipzig

Gut zum Druck 2010, Leipzig

12.-13. November 2010 Lubok Verlag bei Gut zum Druck, dem Fest sächsischer Verlage und Autoren im Haus des Buches, Leipzig
Am Freitag um 12 Uhr präsentieren Heike Geißler und Simone Waßermann ihr Kinderbuch "Emma und Pferd Beere".

Nach oben

16.10.2010

Die Grammatik des Buches, München

16. Oktober - 12. November 2010 Lubok Bücher in temporärer Kunstbuchbibliothek im Verein für Original-Radierungen München e.V.
Die Bibliothek aus internationalen Künstlerbüchern und kleinen  Auflagenpublikationen an der Schnittstelle zwischen Kunstobjekt und Alltagsgegenstand ist ein Teil des Projekts "Die Grammatik des Buches", mit dem der Verein verschiedene Perspektiven auf das Medium Buch in Zusammenhang mit zeitgenössischer Kunst aufzeigen möchte.

Nach oben

29.10.2010

Carsten Tabel I'm not on fire. Autorenlesung

Carsten Tabel, I'm not on fire

18.30 Uhr im Lubok Verlag

Carsten Tabel - I'm not on fire
mit Kurztexten aus den Jahren 2006-2010 von Carsten Tabel, gestaltet von Sam de Groot
Broschur, 96 Seiten, 15x10 cm, Auflage 750
Erschienen 10/2010
ISBN 978-3-941601-42-0
8,- EUR

Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "The difference between you and me is that I'm not on fire" mit Arbeiten des Leipziger Künstlers in der galerieKleindienst vom 21.10. bis 20.11.2010.

Nach oben

09.10.2010

Little big press, Rom

09. Oktober - 13. November 2010 Lubok Bücher in der Ausstellung Little big press mit zeitgenössischen Fotobüchern, Officine Fotografiche, Rom

Nach oben

06.10.2010

Es geht um das Buch 2010

Es geht um das Buch 2010

Die 5. Ausgabe des Katalogs der Kurt-Wolff-Stiftung ist da und Lubok Verlag ist drin!

Nach oben

25.09.2010

Longe daqui aqui mesmo, Sao Paulo Bienale, Brasilien

25. September - 30. Dezember 2010 Lubok Bücher in der Künstlerbücher-Bibliothek der 29. Sao Paulo Bienale in Brasilien
In einem von sechs eigens für die Biennale gebauten Terreiros ("Höfe") gestalten die Künstler Marilá Dardot und Fábio Morais unter dem Namen “Longe daqui aqui mesmo” (“Weit weg, genau hier”) eine Mischung aus Labyrinth und Bibliothek.

  • Longe daqui aqui mesmo, Sao Paulo Bienale, Brasilien

Nach oben

24.09.2010

London Art Book Fair 2010

24.-27. September 2010 Lubok Verlag auf der London Art Book Fair 2010, Whitechapel, London

  • London Art Book Fair 2010

Nach oben

17.09.2010

Artist Book Fair Ljubljana 2010

17.-18. September 2010 Lubok Verlag auf der Artist Book Fair Ljbuljana, Jakopic Galerie, Ljubljana

  • Artist Book Fair Ljubljana 2010

Nach oben

16.09.2010

Hulahoop bei 401contemporary, London

18 Uhr Eröffnung der Gruppenausstellung hulahoop mit Lubok-Bibliothek im Londoner Projektraum der Berliner Galerie 401contemporary, London
Das Projekt mit Talks, Performances und Screening läuft bis 30. Oktober 2010.

  • Hulahoop bei 401contemporary, London

Nach oben

11.09.2010

LUBOK MEGASTORE im Luru-Kino auf der Spinnerei

Buchpräsentation und Videoloop von Florian Göthner "Léaud, en ensemble" im LURU-Kino auf der Spinnerei, Leipzig
Im Rahmen des Großen Herbstrundgangs der SpinnereiGalerien

  • LUBOK MEGASTORE im Luru-Kino auf der Spinnerei

Nach oben

03.09.2010

Unter dem Motto 2010, Berlin

Unter dem Motto 2010, Berlin

03.-05. September 2010 Lubok Verlag auf der Kunstbuchmesse Unter dem Motto 2010, organisiert von Motto Berlin und Chert Gallery, Berlin

Nach oben

15.07.2010

Eröffnung der Lubok Zentrale, Leipzig

Eröffnung der neuen Büro-, Lager-, Laden- und Ausstellungsräume des Lubok Verlags in der Paul-Gruner-Straße 64 in Leipzig

  • Eröffnung der Lubok Zentrale, Leipzig

Nach oben

16.06.2010

Lubok auf der Art 41 Basel

Lubok auf der Art 41 Basel

16.-20. Juni 2010 Lubok Verlag ist als einer von acht unabhängigen Verlagen zur Art 41 Basel eingeladen, Sektion Off Press

Nach oben

02.06.2010

Lubok Ausstellung in Essenheim

Buch- und Grafikausstellung Lubok - Grafik aus Leipzig im Essenheimer Kunstverein Kunstforum Rheinhessen e.V., Essenheim
Die Ausstellung ist bis 26. Juni 2010 zu sehen.

  • Lubok Ausstellung in Essenheim

Nach oben

22.04.2010

Pa/per View Wiels, Brüssel

Pa/per View Wiels, Brüssel

22.-25. April 2010 Lubok Verlag auf der Pa/per View Art Book Fair, Wiels, Brüssel

Nach oben

25.03.2010

Lubok 8. Buchpräsentation

18 bis 21 Uhr bei Kaleid Editions, London

Christoph Ruckhäberle/ Thomas Siemon (Hrsg.) - Lubok 8
Mit 79 schwarz-weißen Linolschnitten von Eileen Cooper, Adam Dant, Claas Gutsche, Karl-Georg Hirsch, Roger Kelly, Andrzej Klimowski, Serena Korda, Bob Matthews, David Orme, David Rayson, Mark Titchner,  Julie Verhoeven, Richard Woods
Erschienen 09/2009
Broschur, 90 Seiten, 32x24 cm, Auflage 500
ISBN 978-3-941601-06-2
50,- EUR

  • Lubok 8. Buchpräsentation

Nach oben

18.03.2010

Leipziger Buchmesse 2010

Leipziger Buchmesse 2010

18.-21.03.2010 Lubok Verlag auf der Leipziger Buchmesse, 2010

Nach oben

14.03.2010

Lubok Ausstellung in Quedlinburg

11 Uhr Eröffnung der Buch- und Grafikausstellung Lubok. Künstlerbücher aus Leipzig in der Lionel-Feininger-Galerie, Quedlinburg
Die Ausstellung ist bis 27. Juni 2010 zu sehen.

  • Lubok Ausstellung in Quedlinburg

Nach oben

05.03.2010

Lubok bei Bongoût Berlin

19 Uhr Eröffnung der Buch- und Grafikausstellung Lubok bei Bongoût, Bongoût Galerie, Berlin
Teilnehmende Künstler: Christoph Feist, Sebastian Gögel, HAGEL, Gabriela Jolowicz, Oliver Kossack, Christoph Ruckhäberle, Jens Schubert, Katja Schwalenberg, Simone Waßermann
Die Ausstellung ist bis 10. April zu sehen.

  • Lubok bei Bongoût Berlin

Nach oben

04.03.2010

Oliver Kossack The Works. Buchpräsentation

19 Uhr in der Galerie für zeitgenössische Kunst, Leipzig

Oliver Kossack - The Works
mit 121 Abbildungen im vierfarbigen Offsetdruck, gestaltet von Andrej Loll
Broschur, 144 Seiten, 29,5x22 cm, Auflage 1000
Erschienen 02/2010
ISBN 978-3-941601-33-8
30,- EUR

Das Konzeptbuch zeigt Arbeiten des Künstlers aus verschiedenen Ausstellungen sowie aus der großen Spannweite seines Schaffens. Entstanden ist ein wunderbares Buchkonzept, das die inhaltliche Auseinandersetzung Kossacks mit dem Kunstbetrieb und der Kunst illustriert. Mit drei Essays von Werner Meyer, Barbara Steiner und Maik Schlüter in deutscher und englischer Sprache.

  • Oliver Kossack The Works. Buchpräsentation

Nach oben

04.03.2010

Independent Art Fair New York 2010

04.-07. März 2010 Lubok Verlag auf der Independent Art Fair 2010, Dia Center for the Arts, New York

Nach oben

28.11.2009

Lubok Verlag hat die schönsten Bücher!

Gleich zwei Lubok Bücher prämiert von der Stiftung Buchkunst im Wettbewerb „Die schönsten deutschen Bücher 2009“
„Emma und Pferd Beere“ von Simone Waßermann und Heike Geißler und „Tierlein“ von Volker Pfüller

  • Lubok Verlag hat die schönsten Bücher!

Nach oben

25.11.2009

Verleihung des Sächischen Staatspreises

Lubok gewinnt! - Verleihung des 3. Preises im Wettbewerb Sächsischer Staatspreis für Design 2009, Europäisches Zentrum der Künste Hellerau, Dresden

Nach oben

08.11.2009

Verleihung des Sächsischen Initiativpreises

Lubok gewinnt! - Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Sächsischen Initiativpreises für Kunst und Kultur 2009, Deutsches Hygienemuseum, Dresden

Nach oben

02.10.2009

New York Art Book Fair 2009

New York Art Book Fair 2009

02.-04.10.2009 Lubok Verlag auf der New York Art Book Fair 2009, PS 1 Gallery, New York

Nach oben

22.10.2009

Emma und Pferd Beere. Buchpräsentation

Emma und Pferd Beere. Buchpräsentation

Präsentation des ersten Kinderbuchs im Lubok Verlag ab 21 Uhr in der Künstlerresidenz Blumen, Leipzig

Heike Geißler (Text), Simone Waßermann (Illustration) - Emma und Pferd Beere
Prämiert von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten deutschen Bücher 2009
Mit 28 Abbildungen, originalgraphisch im Offsetdruck (Offset-Lithografien)
Schweizer Broschur, 56 Seiten, 32x23 cm, deutsch, Auflage 500
Erschienen 09/2009
ISBN 978-3-941601-09-3
30,- EUR


Wenn ein Pferd vor der Tür steht, fragt man nicht lange, woher es kommt und was es wohl will. Man sagt: Oh, was für eine Überraschung! Und dann lässt man es rein.“
Mit dieser selbstverständlichen Einstellung verbringt Emma mit ihrem besten Freund die Zeit - gepflegt auf der elterlichen Couch oder beim Spaziergang im Freien. Das beste daran ist - kein Anderer kann Pferd Beere sehen. Mit dem Text von Heike Geißler und den Illustrationen von Simone Waßermann erscheint das erste Kinderbuch im Lubok Verlag und wird gleich von der Stiftung für Buchkunst als „Eines der schönsten Bücher 2009“ prämiert!

Nach oben

27.09.2009

Publish and be damned 2009, London

15-20 Uhr Lubok Verlag auf der eintägigen Self-Publishing-Messe Publish and be damned im Oxford House, London

Nach oben

04.06.2009

Tal R Chevalier. Buchpräsentation

ab 20h in der Spinnerei, Halle 18, Eingang 17c, Leipzig
DJ: David Schnell
Der Künstler ist anwesend.

Tal R - Chevalier
mit 96 einfarbigen Linolschnitten von Tal R
Broschur, 98 Seiten, 32x24 cm, Auflage 1000
Erschienen 05/2009
ISBN 978-3-941601-02-4
70,- EUR

Der Titel „Chevalier“, im deutschen Herrenreiter oder üblicher: Ritter, lässt einige Assoziationen zu: vom letzten Scharfrichter Frankreichs Marcel Chevalier (geboren 1921), der diesen Posten bis zur Aufhebung der Todesstrafe 1981 innehatte und im Hauptberuf Buchdrucker war, über Franz von Papen (1879-1969), Vizekanzler im ersten Kabinett Hitlers, der von seinen Feinden und Konkurrenten den bekannten Spottnamen „Herrenreiter“ erhielt bis zu dem französischen Schaupieler Maurice Chevalier (1888-1972), der häufig in Uniform auf der Leinwand zu sehen war. Die Uniform ist in Tal Rs Buch auch das immer wiederkehrende Element, manchmal nur die napoleonisch anmutende Militärjacke als solche, öfter auch mit dem dazugehörenden Soldaten, manchmal auch wilhelminisch, mit Säbel und unterschiedlichsten historisch-militärischen Kopfbedeckungen ausgestattet. Diese militärischen Chevalier-Darstellungen wechseln sich ab mit teilweise naiv-groben Stilleben, kindlich gezeichneten Frauen und Tieren und spiegelverkehrten, kommentierenden Schriftzügen.

  • Tal R Chevalier. Buchpräsentation

Nach oben

12.03.2009

Leipziger Buchmesse 2009

Leipziger Buchmesse 2009

12.-15.03.2009 Lubok Verlag auf der Leipziger Buchmesse, 2009

Nach oben

11.03.2009

Lubok im Museum der bildenden Künste, Leipzig

18 Uhr Eröffnung der Ausstellung Lubok. Originalgrafische Bilderbücher im Museum der bildenden Künste, Leipzig mit einer Einführung von Volker Pfüller
Die Ausstellung ist bis 01. Juni 2009 zu sehen.

  • Lubok im Museum der bildenden Künste, Leipzig

Nach oben